Kirsten Boie B├╝cher
Moppel wńr gern Romeo

Moppel w├Ąr gern Romeo

Kirsten Boie

176 Seiten
ab 11 Jahren
EUR 6,95 · SFR 10,80 · EUA 6,20
ISBN 13: 978-3-423-70623-0
dtv
Nicht, dass Moppel in Henrike verliebt w├Ąre, nein! Aber sie ist einfach mit Abstand das beste M├Ądchen in der Klasse. Und dass sie die Julia spielen w├╝rde in dem neuen Schultheaterst├╝ck, war von Anfang an klar. Deshalb w├Ąre Moppel ja auch so gerne Romeo, schlie├člich kommt er langsam in ein Alter, wo man mal ausprobieren muss, wie das so ist mit den M├Ądchen. Damit man nicht wom├Âglich alles verpatzt, wenn man sich das erste Mal richtig verliebt. Und mit der Liebe hat das St├╝ck von diesem Shakespeare immerhin eine Menge zu tun.

Aber dann erlebt Moppel seine erste Niederlage und das alles blo├č wegen ein bisschen Bauchspeck. Da kommt ihm die Tunesienreise mit Mama, Papa, Jule und Ritschie gerade recht, denn dort wird er ├╝ben, ├╝ben, ├╝ben: Anmache, erster Kuss, etc. Doch das M├Ądchen, das er sich dazu ausgesucht hat, zeigt ihm blo├č die kalte Schulter. Trotzdem l├Ąsst Moppel nicht locker und startet einen Ann├Ąherungsversuch nach dem anderen. Leider f├Ąllt ihm deshalb gar nicht auf, dass es in der Ferienanlage sogar ein M├Ądchen gibt, das sich f├╝r ihn interessiert - trotz Bauchspeck und all seiner Unerfahrenheit ...

Aktuell

Verleihung im Rahmen vom Harbourfront Literaturfestival

Hamburger T├╝ddelband an Kirsten Boie! >

Homepage freigeschaltet

M├Âwenweg-Stiftung >

Bestimmt wird alles gut

Fl├╝chtlingsgeschichte als Boardstory, Buch und H├Ârbuch >

Mittelalter animiert!

Ritter Trenk als Kinofilm! >

Linnea, Juli, M├Âwenweg, Nix, Ritter Trenk, Lena, Rosenbl├╝te, Hund