Kirsten Boie

Gästebuch

Seite    2 3 4 5 6 7 8

Gästebucheinträge lesen und selbst schreiben

Hier kannst Du lesen, was andere geschrieben haben - zu den Büchern von Kirsten Boie oder zu einer Lesung oder zu dieser Website.
Und natürlich kannst Du selbst auch etwas schreiben:
Gästebucheintrag schreiben  <
          

14.04.2018 · Maire🤸‍

Liebe Kirsten Boie, mir gefällt ihr Buch ein Sommer in Sommerby sehr gut. Ich finde es fassinierent wie Sie sich in die Personen reinversetzten können.Ich bin ungefähr so alt wie Martha und kann sie (also Martha)richtig gut verstehen.Auch die Oma finde ich gut ausgesucht. Ich mag ihre Bücher sehr gerne.Normalerweise lese ich lieber englische und amerikanische  Bücher. Aber  Sie sind absolut meine (deutsche) Lieblings Autorin. Ich finde Sie können besser schreiben als die Lieblings Autorin meiner Mutter (Antonia Michaelis).  Am besten lesen sich ihre Bücher, wenn man sie bei der netten Buchhändlerin in meinem Lieblingsbuchladen gekauft hat. Die hat auch immer super Tipps, was ich als nächstes von ihnen lesen könnte. Ich schreibe auch gerne Bücher
(meistens Backbücher mit circa zehn Rezepten). Aber momentan denke ich mir ein richtiges Vorlesebuch
aus.Das spielt vielleicht auch auf der Landzunge von Oma Inge. Haben sie auch als erstes die Einleitung im Kopf und dann erfinden Sie den Rest? Ich bau meine Geschichten immer aus verschiedenen Geschichten zusammen.Dann nehm ich zum Beispiel die Landschaft  aus ein Sommer in Sommerby und die genaueren Örtlichkeiten aus meinem eigenem Leben. Dan nehm ich vielleicht noch die Strandbude aus Ammerlound und und.Den Möwenweg mag ich auch sehr gerne. Ich finde es  auch lustig, was für lustige Namen  Sie ihren Personen geben. Ich mein Mats und Tara ist ja noch normal . Aber wenn ich mal einen Sohn haben würde ich in wahrscheinlich nicht als ersten Namen Mikkel oder Maus nehmen.Toll finde ich an ihren Büchern auch das alle verschiedenen Charaktere haben.z.B.Mats der Schießen und wahrscheinlich StarWars toll findet und Mikkel dagegen ist ja eher der ruhigere Typ und total Tierlieb. Ich haben noch eine Frage an Sie: Lesen Sie ihre Eigenen Bücher auch oder lesen Sie Bücher  von anderen Autoren? Das Sie gar nicht Lesen schließe ich mal aus.Ich freuen mich über eine Antwort. Viel Spaß und Erfolg wünscht Maire  Aus Hamburg
Antwort:
Liebe Maire, so ein toller Eintrag!! Ich soll Dich ganz herzlich von Kirsten grüßen, sie hat sich sehr gefreut. Wir finden es toll, dass Du auch schreibst und Du machst Dir die richtigen Gedanken zum Aufbau usw. Maus heisst übrigesn nicht wirklich Maus, sondern anders, aber das wissen wir leider nicht, Kirsten hat ihm nur einen Spitznamen gegeben und dachte nicht, dass so viele Kinder fragen würden...Kirsten liest auch sehr viel, aber ihre eigenen Bücher nur, bis sie fertig sind, da muss man ja ein paar Mal drüber gucken, nochmal neu überlegen, wenn der Lektor meckert, usw. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Geschichtenausdenken und Schreiben, liebe Grüße, Maren
          

14.04.2018 · Ursula Nielsen

Liebe Frau Boie, ich habe das Sommerby-Buch in einem Rutsch durchgelesen, bis nachts um halb zwölf und morgens ab fünf Uhr weiter. Es erinnerte mich sehr an meine jährlichen Sommerferien auf Juist in einem uralten Insulanerhäuschen. Außerdem liebe ich die Schlei und die Orte, die Sie beschreiben, auch sehr (und lebe deshalb schon lange dort). Am besten hat mir gefallen, was die Oma den Kindern zutraut und wie sie direkt anspricht, was Sache ist. Es ist ein Buch, das man ruhig mehrmals lesen kann, so viel steckt darin. Unbedingt auch für Erwachsene. Sommerby ist wirklich ein Glücksfall! Herzlichen Dank dafür!
Antwort:
Liebe Frau Nielsen, vielen Dank für das schöne Lob! Und wie schön, dass Sie an der Schlei wohnen! Herzliche Grüße, auch von Kirsten Boie, Maren Strobel
          

13.04.2018 · FRECHER FRATZ

WIR FINDEN TAHBO SO TOLL. GIBT ES NOCH EINS ? WIR HABEN SCHON 3 GELESEN UND HOFEN, DASS KIRSTEN BOIE NOCH EIN BUCH ÜBER THABO SCHREIBT. WOHER WEISS SIE EIGENTLICH, WIE ES IN SWASILAND IST?
2 GENTLEMEN UN DETEKTIVE
Antwort:
Hallo Ihr 2 Gentleman und Detektive, vielleicht vielleicht vielleicht gibt es noch einen 4. Band, aber bisher ist noch keiner geplant und daher auch nicht geschrieben! Kirsten war schon ganz oft in Swasiland, weil sie sich da mit ihrer Möwenweg-Stiftung um Aids-Waisenkinder kümmert. Ihr könnt mal gucken: www.moewenweg-stiftung.de. Wenn Euch Thabo gefällt, könnt Ihr am 22.4. und 20.5., jeweils 14.05  auf ndr Info (Mikado)
das Thabo-Hörspiel hören. Hier noch ein Link zu einem Film über die Entstehung des Hörspiels:
https://www.ndr.de/info/sendungen/mikado/Mikado-Hoerspiel-Thabo-von-Kirsten-Boie,thabo124.html
Liebe Grüße, Maren
          

28.03.2018 · Carlotta

Liebe Kirsten Boie!

Ich sch&#65533;tze Ihre schriftstellerische Arbeit sehr! Ich kenne keine anderen Schriftsteller, die es so verstehen, mit Worten umzugehen, wie Sie! Ich finde das sehr faszinierend, ebenso Ihre Beschreibungen von Gef&#65533;hlen und Gedankeng&#65533;ngen und wie Sie selbst Nebenfiguren unglaublich echt und wirklich beschreiben!

Viel Spa&#65533; und Erfolg weiterhin beim Schreiben!
Ich liebe Ihre Werke!
Liebe Gr&#65533;&#65533;e von Carlotta
Antwort:
Liebe Carlotta, DANKE!!!!!!
          

22.03.2018 · Fenja Keppeler

Liebe Kirsten Boie, Ich hatte als Hausaufgabe auf in Ihrer Seite zu stöbern.😀 Ich fand Ihre Seite sehr spannend!
Viele Grüße von Fenja
Antwort:
Liebe Fenja, das freut uns!! Gruß Maren
          

07.03.2018 · Limo

Thank you ;-)
          

18.02.2018 · Jojo

Die Thabo-Bücher finde ich ganz toll! Leider habe ich schon alle 3 Bände gelesen? Ist denn schon ein 4. Band in Planung?
Antwort:
bis jetzt leider nch nicht....Gruß Maren
          

05.02.2018 · martha

Zum Vorlesen sind die Bücher von Kirsten einfach klasse. Es gibt leider zum Thema "Freundinnen" im Kindergarten kein Buch - oder vielleicht doch ? Thema ist: die "beste"Freundin wendet sich anderen zu, oder nimmt etwas weg - und man traut sich nicht, etwas zu sagen, weil man Angst hat, daß sie sich dann anderen zuwendet und man verlassen wird. Wäre schön wenn es darüber was gäbe.
Antwort:
Hallo Martha,
danke für den netten Eintrag! Genau so eine Geschichte gibt es natürlich nicht, aber es gibt die "Juli-Geschichten", die spielen fast alle im Kindergarten. "Linnea" ist auch ein Kindergarten-Kind und im Möwenweg gibt es Maus, der ist auch noch ziemlich klein.
Herzliche Grüße, Maren
          

23.01.2018 · Vera

Liebe Frau Boie,
Der Junge, der Gedanken lesen konnte war toll. Ich (die Mutter) hat sich teilweise ganz schön die Tränen verdrücken müssen. Ist ja peinlich beim Vorlesen vor einem 9 jährigen:). Schräge und coole Charaktere. Manchmal dachte ich,  oh ganz schön verrückt für Kinder. Habs aber ausgehalten und gedacht, schadet nix...
Und wir wollen mehr. Wer war der Drahtzieher? Ich glaube, Sie müssen noch einen zweiten Band in Angriff nehmen.
Vielen vielen Dank, dass Sie so viele Bücher meistern.
Alles Gute und Grüße
Vera Binder
Antwort:
Vielen Dank! So soll es sein! Noch ist kein weiterer Band geplant, abr wer weiß....
Gruß MAren
          

14.01.2018 · Emmi

ich finde, Astrid Lindgren Besser but you are auch cool :-)
Antwort:
Thank you!
          
Seite    2 3 4 5 6 7 8

Euer Fotoalbum

Hier kannst Du mitmachen!

Ladet ein Foto und einen kurzen Text hoch. Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Linnea, Juli, Möwenweg, Nix, Ritter Trenk, Lena, Rosenblüte, Hund