Kirsten Boie Bücher
Linnea macht Sperrmll

Linnea macht Sperrmüll

Kirsten Boie

Einband und farbige Illustrationen von Silke Brix
Einbandgestaltung von Manfred B. Limmroth
Extrablatt illustriert von Barbara Scholz
Mit Extrablatt von Wilhelm Topsch
32 Seiten · gebunden · 13,90 x 19,90 cm
ab 6 Jahren
EUR 6,50 · SFR 6,70 · EUA 12,10
ISBN 10: 3-7891-1151-1
ISBN 13: 978-3-7891-1151-8
Verlag Friedrich Oetinger
Herbst 2001
Auf dem Sperrmüll kann man richtig gute Sachen finden. Zum Beispiel einen riesengroßen schwarzen Kochtopf für Mama. Aber eigentlich hat die genug Kochtöpfe. Doch jetzt geht Mama mit ihrem Sperrmüllblick durch die ganze Wohnung. Und findet einen alten Tapeziertisch, einen kaputten Klappstuhl und - Milchmieken, die große Stoffkuh, die Linnea mit Papa auf dem Jahrmarkt gewonnen hat. Mieken bekommt einen guten Platz an der Straße und Linnea wird mit einem Spagetti-Eis besänftigt. Wirklich? Denn am Abend, da muss Linnea ganz schnell nochmal zu Erdem, ihrem Freund, der oben im Haus wohnt. Warum geht Linnea dann aber nach unten?

Mit Linnea hat Kirsten Boie eine Figur geschaffen, die die Kinder beim Großwerden begleitet - vom Bilderbuch über Erstlesebücher bis zum Kinderbuch LINNEA MACHT SPERRMÜLL ist der dritte LATERNE o LATERNE-Band. Silke Brix-Henker, die seit vielen Jahren mit Kirsten Boie zusammenarbeitet, hat die Geschichte mit frechen, bunten Bildern illiustriert.
Linnea, Juli, Möwenweg, Nix, Ritter Trenk, Lena, Rosenblüte, Hund